LCC goes Franchising

LCC-icon

Ich will jetzt ein  paar Gedanken mit euch teilen, vielleicht helfen sie ja auch dem einen oder anderen unter euch zur Entscheidungsfindung, ob oder ob nicht ihr auf einen in den Startlöchern stehenden Zug aufspringen wollt, der in Kürze mit rasanter Geschwindigkeit seine Fahrt aufnimmt und nicht mehr zu stoppen sein wird: das neue Franchise-Konzept des Life-Coaching-Centers LCC

Gehe mit uns in eine neue Zukunft!

Viele Menschen lassen sich meist für viel Geld und einem enormen zeitlichen Aufwand zu einem

  • Trainer,
  • Speaker-Coach oder
  • Therapeuten

ausbilden, in der Hoffnung, damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen und erfolgreich zu werden. Dieser Traum endet nicht selten damit, dass das erworbene Zertifikat zwar an der Wand hängt, aber die Zuhörer bzw. die Klienten ausbleiben.

Geld, Zeit, Talent und Traum versinken in der Theorie und kommen meist nicht in die Umsetzung!
Hier unterscheidet sich die LCC-Akademie von allen!

Was ist anders beim LCC – was ist neu?

Das LCC bietet dir mit deiner Ausbildung gleichzeitig einen Franchisevertrag an, der sich sehen lassen kann: für kleines Geld und mit mit der Zusicherung von mindestens 1 monatlichen Auftrages … sonst Geld zurück für diesen Monat. Wahrscheinlich kannst du den Leer-Monat auch einfach ganz unkompliziert hinten an deinen Franchise Vertrag anhängen, aber das habe ich tatsächlich noch gar nicht hinterfragt. Vorstellen könnte ich es mir, so fair und unkompliziert solche Angelegenheiten beim LCC gehandhabt werden.

Und was sind die Voraussetzungen dafür?

Natürlich musst du deine Coaching-Ausbildung beim LCC erfolgreich absolviert haben und Schüler der Lebensschule sein.

Definitiv wird von dir erwartet, dass du den LCC-ethischen Grundsätzen entsprechend handelst, loyal und wahrhaftig bist.

Und … klar doch! dass du die Vision einer besseren, friedvollen Welt im Herzen trägst, mit dem Denken und Sprechen der Welt davon erzählst und dein Handeln im Einklang damit ist.

Gesagt – getan?

Oder Gesagt – Gedacht? Streitet auch bei dir manchmal das Herz mit dem Hirn? Da blubbert aus den Tiefen meines Bauches ein seltsam unangenehmes Gefühl hoch, und sogleich (er-)findet mein Hirn ungezählte Argumente, die mir bestätigen wollen, dass dieses Gefühlemus nur aufzeigen will, was richtig ist und was falsch?!!

Es gehen und gingen ja auch mir die unterschiedlichsten Gedanken und Gefühle durchs Gemüt, Fragen im Herzen, vor allem aber im Hirn … und ich ahne schon, in welchem Teil dieses vorlauten Organs ich da gelandet bin …

Erinnert euch mal an euren allerersten Day of Change?

Wie … noch gar nicht so lange her? Oder erst auf diesem ersten und einzigen gewesen bis jetzt …

… erinnert ihr euch daran, was ihr an diesem Tag alles erlebt und gefühlt habt?
… wisst ihr noch, wie sehr diese Chance auf ein ganz neues Leben euch beflügelt hat?
… und dann habt ihr ja gesagt und euch eingetragen in die Lebensschule, habt ein Jahr lang den monatlichen Day of Change (DoC) gebucht … mit oder ohne Premium-Seminar  …

Jaaa, stimmts, jetzt ist die Erinnerung an diesen wundervollen Tag ganz wach, ganz präsent in euch da, ihr könnt es hören und riechen und fühlen, was damals alles war ♥ wie sehr dieser Tag euch und euer Leben verändert und geprägt hat ♥

Prima 😃

dann erinnert ihr euch ja auch mit aller Intensität an euer erstes GO 😂😂😂

Genau DAS macht unser Unterbewusstsein (UBS) immer, wenn etwas neues und gänzlich anderes auf uns zu kommt: es überflutet uns mit unangenehmen Gefühlen, ruft Ängste und Sorgen herbei (und zwar aus dem gesamten Leben) und zählt in Sekundenbruchteilen jegliche Argumentation herbei, was bei etwas Neuem alles schon mal schief gegangen ist, stimmts? Genau DAS habt ihr damals doch auch gefühlt! Ich kenne bisher niemand, dem es beim ersten DoC nicht auch so ergangen wäre bei diesem seltsamen Go!

GO!

Dann haben wir von Ewald gelernt, woher das kommt … und sogar, wie wir dieses unser Reptiliengehirn ganz einfach ausschalten können haben wir gelernt an diesem allerersten DoC

Und jetzt ist genau dieses LCC, das unser aller Leben durchlichtet, durchliebt, durchglückseligt hat in den letzten Jahren oder Monaten, vielleicht auch erst seit ein paar Wochen … jetzt ist dieses LCC plötzlich im Umbruch, nichts mehr so wie es mal war, wie wir es gewohnt sind … alles neu …

Natürlich nicht alles. Aber unser Hirn will uns das vorgaukeln. Das Reptiliengehirn will uns weismachen, dass die Welt untergeht, weil nun etwas verändert wurde. Vielleicht schmeißt uns ja sogar unser (neues oder altes) Rudel raus? Zur Zeit der Säbelzahntiger war das durchaus eine lebensbedrohliche Vorstellung.  … aber heute???

Und was passiert? … Unser Unterbewusstsein mitsamt Reptiliengehirn rebelliert ganz genauso wie beim allerersten GO!!!

Repto vs. Denke?

Klar habe auch ich gehadert, schließlich habe ich ja auch ein Reptiliengehirn 😂😂😂

Ich habe in mir viele Fragen gewälzt …

Da wird uns gesagt, die eingehenden Aufträge werden gerecht verteilt auf alle, die am Franchising teilnehmen … was heißt denn dann gerecht verteilt, bleibt dann für uns „Fußvolk“ nur die Spreu übrig??

Und was heißt das dann, wenn überhaupt keine Aufträge beim LCC eingehen? Dann gibt es für so einen Monat das Geld zurück … Das Geld, das vorher in die TV- und sonstige Vermarktung gesteckt wird, das bekomme ich dann zurück, wenn sich daraus keine Aufträge rekrutieren? So etwas kennt mein Unterbewusstsein nicht, keine Referenzpunkte, also schon mal von haus aus nix gescheites … sagt es …

Also wenn ich nichts verteilt bekomme gibts Geld zurück … ich sehe mein Unterbewusstsein noch immer energisch den Kopf schütteln … So etwas gibts doch gar nicht … Und freilich habe ich mich auch gefragt, wenn … ob dann mit Coins oder in echt …

Aber soll ich euch was sagen … erinnert euch an das GO von damals … das kommt alles aus dem Reptiliengehirn!!!

Love it – leave it – or change it?

In großen Firmen wird für Changemanagement-Prozesse oft ein Management von außen beauftragt, die hinterher wieder verschwinden, damit intern niemand die Widerstände abbekommt.

Hier im LCC haben wir niemand von extern zu ertragen …

  • wir haben uns alle miteinander
  • wir haben unsere Liebe zueinander und unser Vertrauen
  • und wir haben unsere gemeinsame wundervolle Vision!

Ich konnte die letzten Tage und Wochen wiederholt von Herzen lachen über mein Reptiliengehirn …
Seitdem weiß ich, dass dieses Franchise-Angebot etwas sehr kostbares ist, für kleines Geld in der Welt gesehen zu werden und gemeinsam diese Welt verändern zu dürfen ♥

  • als CR-Master
  • als Life-Reframer
  • als Life-Vocation-Mentor
  • als Speaker-Trainer
  • als Blitzhypnotiseur
  • im Business-Coaching genauso wie im Sport-Coaching oder als Mentaltrainer

Also:
GOOOOO

Die Vision wächst – Sei auch Du ein Teil davon! ☀
Die vergangenen Monate haben uns ein massives Wachstum beschert. Unsere Zeitungsartikel und Interviews sorgen für einen ungeahnten Zulauf zu unseren diversen Angeboten. Menschen fahren teilweise mehrere hundert Kilometer um an einem Day of Change teilzunehmen oder eine Ausbildung bei uns zu machen. Doch genau das jetzige Wachstum bringt uns wieder an den Ursprung unserer Vision. Denn jeder Mensch beeinflusst jeden Tag viele andere Menschen, positiv oder negativ.

Unser nächster DoC im November 2019 steht im Zeichen von Familie, Partnerschaft und Beziehung.

Ich freu mich auf euch

Bis dahin alles Liebe

Ursula von Liebenstein

= Sulis … die mit der Sonne tanzt

🌞💛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s